folgen


folgen
fọl·gen1; folgte, ist gefolgt; [Vi] 1 jemandem / etwas folgen sich hinter jemandem / etwas her in derselben Richtung bewegen ≈ ↑nachgehen (1) <jemandem heimlich, unauffällig, auf Schritt und Tritt, dicht, in großem Abstand folgen>: Der Hund folgte der Blutspur im Schnee
2 etwas (Dat) irgendwie folgen einem Gespräch o.Ä. aufmerksam zuhören, etwas beobachten: dem Vortrag des Wissenschaftlers mit Interesse folgen
3 jemandem / etwas (nicht) folgen können die Argumentation oder eine ↑Folge1 (1) von Gedanken (nicht) verstehen können ≈ etwas (nicht) nachvollziehen können: Ich kann deinen Ausführungen zu diesem komplizierten Thema leider nicht folgen
4 jemandem / etwas folgen jemanden / etwas als Vorbild nehmen und danach handeln: Er ist dem Beispiel seines Vaters gefolgt und ebenfalls Arzt geworden
5 etwas folgt (auf) etwas (Dat) etwas kommt in der Reihenfolge oder ereignet sich zeitlich nach etwas: Auf Regen folgt Sonne; im folgenden Jahr
6 auf dem nächsten Platz, der nächsten Stufe in einer Hierarchie oder Skala weiter unten erscheinen: Nach Sabine Binz folgt auf Platz zwei Edith Löhner
7 etwas folgt aus etwas etwas ist die logische Konsequenz von etwas ≈ etwas ergibt sich aus etwas: Aus den Berechnungen des Kopernikus folgte, dass sich die Erde um die Sonne dreht
————————
fọl·gen2; folgte, hat / ist gefolgt; [Vi] 1 (jemandem) folgen (hat) gespr ≈ gehorchen: Das Kind hat seiner Mutter nicht gefolgt
2 etwas (Dat) folgen (ist) sich nach etwas richten, einer Sache entsprechend handeln <jemandes Rat, Anordnungen, Befehlen folgen; seinem Gefühl, einer Eingebung folgen>

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Folgen — Folgen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort seyn, und in der letzten Bedeutung haben erfordert, nach einer andern Person oder Sache gehen, kommen, oder geschehen. 1. Eigentlich. 1) Dem Raume nach, hinter jemanden hergehen, mit der dritten… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • folgen — V. (Mittelstufe) jmdm. oder einer Sache nachgehen oder nachfahren Synonyme: hinterhergehen, hinterherfahren Beispiele: Bitte folgen Sie mir in mein Büro. Der Polizeihund folgte dem Verbrecher. folgen V. (Aufbaustufe) jmds. Gedankengang… …   Extremes Deutsch

  • folgen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. volgen, ahd. folgēn, as. folgon Stammwort. Aus g. * fulg ǣ Vsw. folgen , auch in anord. fylgja, ae. folgian, fylgean, afr. folgia, fulgia, folia, das Gotische hat dafür laistjan (leisten). Außergermanisch besteht keine… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • folgen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • verfolgen • befolgen Bsp.: • Folgen Sie mir bitte. • Sie verfolgten den Dieb. • Warum sollten wir alles fallen lassen und dir wie drei Pudel folgen? …   Deutsch Wörterbuch

  • folgen — folgen, folgt, folgte, ist gefolgt 1. Es folgen die Nachrichten. 2. Folgen Sie der Reiseleiterin …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • folgen — folgen: Das altgerm. Verb mhd. volgen, ahd. folgēn, niederl. volgen, engl. to follow, schwed. följa hat keine sicheren außergerm. Beziehungen. Die heute noch gültige räumliche Grundbedeutung »hinterher , nachgehen« ist einerseits auf zeitliches… …   Das Herkunftswörterbuch

  • folgen — (das) Ergebnis sein (von); (sich) ergeben (aus); resultieren (aus); (sich) herauskristallisieren; nachgehen; hinterher gehen; nachsteigen; nachstellen; …   Universal-Lexikon

  • Folgen — 1. Folg, so bistu selig. – Franck, I, 35a; Simrock, 2577; Körte, 1463. 2. Folge der Noth, willst du nicht, so musst du doch. 3. T êne folget ût n annern, as t Kalw ut r Kôh. (Münster.) – Frommann, VI, 428, 117; hochdeutsch bei Simrock, 5372a;… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • folgen — 1. a) sich [an jmds. Fersen] heften/hängen, hinterhergehen, hinterherkommen, hinterherlaufen, nachgehen, nachkommen. b) Aufmerksamkeit schenken, [aufmerksam] zuhören, horchen, mitdenken, nachvollziehen, verfolgen. c) sich anschließen, sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Folgen — Folge steht für: Wirkung einer Handlung oder eines Geschehens, Konsequenz im logischen Sinne, Abfolge, eine Reihe von aufeinanderfolgenden Dingen oder Ereignissen, Teil einer Serie, oder Episode, in Kunst und Medien; siehe Handlung (Erzählkunst) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.